13.07.2017

2. Regionalliga-Wettkampf in Hennef

Am Sonntag machten sich die Verler Triathleten auf den Weg ins 200 km entfernte Hennef nahe Bonn. Weil Thomas Rampsel verletzungsbedingt kurzfristig absagen musste und auf die Schnelle kein Ersatz gefunden wurde, konnte leider nur ein Trio bestehend aus Torsten Selker, Sebastian Tigges und Uwe Gennet die Verler Fahnen hochhalten. Geschwommen wurde 1,5 km im Allener See. Wegen der hohen Wassertemperatur war der Neoprenanzug verboten. Als erster Verler kam Sebastian nach zwei Runden aus dem Wasser, gefolgt von Torsten. Auf der Radstrecke, die eine ca. 3 km lange Steigung beinhaltete und zweimal zu durchfahren war, überholte Torsten Sebastian und kam als erster Verler in die zweite Wechselzone. Mit einer sehr guten Laufzeit von 40:53 min beendete Torsten in 2:11:04 h als 29. das Rennen, Sebastian kam mit einer ebenfalls guten Laufleistung von 45:49 min nach 2:19:25h auf den 57. Platz. Uwe, der aus der zweiten Mannschaft eingesprungen war, finishte nach 2:34:01h auf dem 68. Platz. In der Endabrechnung reichte es leider nur für den 17. Platz, obwohl alle drei Verler ihr Bestes gegeben haben. Der nächste Wettkampf für die erste Mannschaft ist in Sassenberg, dort wird mit Sicherheit wieder ein vollständiges Team an den Start gehen.

Partner

 

 

TV Verl/Abteilung Triathlon | St.-Anna Str. 34a | 33415 Verl | Fon (05246) 3145 + 3123 | info spam@spam.de tri-sport-team.de | Impressum