13.05.2017

Helgoland Marathon

Nur 6 Tage nach dem Hermannslauf suchte Michaela Turow-Gaszczak noch einmal eine besondere Herausforderung, den Marathon auf Helgoland. Hier ihre Eindrücke… Helgoland hat einen Marathon mit besonderer Atmosphäre, da die meisten Läufer-bedingt durch die Schiffsverbindungen- von Freitag bis Sonntag zusammen sind! Somit treffen Sportler der unterschiedlichsten Leistungsklassen auf engstem Raum zusammen. Mit einem hügeligen Streckenprofil und den vor Allem durch den Wind schwierigen Wetterbedingungen fordert die Strecke den Athleten einiges ab. Körper und Kopf sind auf der 5x zu durchlaufenden Runde gleichermaßen gefordert. Wer bei dieser Herausforderung noch Zeit hat die Strecke zu genießen, bekommt ein herrliches Panorama geboten: “Lange Anna“, Lummen, Kegelrobben und zudem eine grandiose Stimmung insbesondere an den Verpflegungsstellen! Der Zieleinlauf ist ebenfalls sehr beeindruckend und später gibt es noch eine Finisher-Party mit Live Musik. 6 Tage nach dem Herrmann war die Zeit von 4:04 Std. sehr zufriedenstellend, wenn auch eine schmerzhafte Erfahrung!

Partner

 

 

TV Verl/Abteilung Triathlon | St.-Anna Str. 34a | 33415 Verl | Fon (05246) 3145 + 3123 | info spam@spam.de tri-sport-team.de | Impressum