19.06.2017

Verler Verbandsliga Team in Steinbeck auf Platz 9

Nachdem die zweite Mannschaft bereits am letzten Wochenende in Harsewinkel aktiv war, stand am Sonntag in Steinbeck der dritte von vier Wettkämpfen in der Verbandsliga Nord auf dem Programm. Es ging über 1,5 km Schwimmen im Mittellandkanal, 42 km Radfahren mit drei Anstiegen und 10,5 km Laufen entlang des Mittelkanales. Am Start waren Uwe Gennet, David Smyrek, Sebastian Tigges und Thorben Rein, für den es der erste Ligaeinsatz war. Für alle vier war es der zweite Wettkampf innerhalb von acht Tagen. Während es an den Tagen zuvor noch kühl war, wurde es im Laufe des Sonntags immer heißer, was sich besonders beim Laufen bemerkbar machte. Das Schwimmen fand bei 20 Grad Wassertemperatur mit Neo statt. Als erster Verler war Sebastian Tigges wieder in der Wechselzone. Kurz dahinter folgten David Smyrek und Thorben Rein. Durch eine bärenstarke Radleistung überholte David die beiden anderen Verler und kam als erster Verler in die Wechselzone. Mit der drittbesten Laufzeit (42:02 Min.) gelang es ihm, sich bis auf den vierten Rang in der Verbandsliga Nord vorzuarbeiten. Seine Endzeit betrug 2:13:02 Std. Als zweiter Verler kam Sebastian nach 2:23:16 Std. ins Ziel. Das reichte in der Endabrechnung für Platz 29. In seinem ersten Ligawettkampf kam Thorben Rein auf Rang 48 ins Ziel, was vor Allem an seiner guten Schwimm- und Radleistung lag. Mit viel Routine finishte Uwe Gennet auf Rang 60, wobei das Laufen deutlich besser ging als zuvor in Harsewinkel. Am Ende kam das Team mit Platzziffer 141.auf einen guten neunten Rang in der Tageswertung und befindet sich damit weiter im sicheren Mittelfeld.

Partner

 

 

TV Verl/Abteilung Triathlon | St.-Anna Str. 34a | 33415 Verl | Fon (05246) 3145 + 3123 | info spam@spam.de tri-sport-team.de | Impressum